Backend Entwickler

Was macht ein Backend Entwickler bei Yojji?

Wenn Sie einen Backend Entwickler brauchen, dann ist die Firma Yojji Ihr idealer Ansprechpartner. Mit Sicherheit werden Sie sich bereits gefragt haben, was ein Mensch, der so eine Berufsbezeichnung trägt, überhaupt macht, um sein Lebensunterhalt zu verdienen. Was entwickeln die Mitarbeiter bei Yojji überhaupt und wie profitieren andere Leute von ihrer Arbeit?

Dieser Frage möchte ich in diesem Beitrag auf den Grund gehen. Unter anderem erfahren Sie, welche Aufgaben ein Backend Entwickler übernimmt und welche Qualifikationen er braucht. Und für den Fall, dass Sie auch überlegen, eine Ausbildung in dieser Richtung zu machen und vielleicht sogar bei uns anzufangen, verrate ich Ihnen auch einiges über die Arbeitsbedingungen in diesem Beruf.

Warum ist ein Backend Entwickler so wichtig?

Als Backend Entwickler sind Sie nicht nur für die Entwicklung von Websites und Programmanwendungen verantwortlich, sondern auch für die Konzeption ebendieser. Doch dies ist noch nicht alles. Die Mitarbeiter bei Yojji müssen sich gleichzeitig auch darum kümmern, dass die Datenbanken und Server regelmäßig gepflegt und gewartet werden.

Neben dem Entwickeln von Systemen fügen die Backend Entwickler, die bei Yojji arbeiten, auch Erweiterungen hinzu und warten diese. Während der Entwicklung kümmern sich solche Fachkräfte jedoch mehr um die Teile der Software, die im Hintergrund laufen. Davon bekommt zwar kaum ein Nutzer etwas mit, daher kommt auch der Name "Backend". Doch denken Sie bloß nicht, dass die Arbeit unwichtig wäre, denn würden die Programmierer, die bei Yojji angestellt sind, dies nicht machen, hätte kaum ein Anwender Freude an seinem Programm.

Welche Aufgaben übernimmt ein Backend Entwickler bei Yojji?

Unsere Mitarbeiter bei Yojji kümmern sich in erster Linie darum, neue Systeme und Programme zu entwickeln und zu konzipieren. Dafür überprüft er erst einmal, welche Anforderungen dafür bestehen. Anschließend implementiert er sie. Nach der Veröffentlichung des Programms kümmert sich Yojji vorrangig um die Pflege der Software oder des Systems.

Doch dies ist nur ein kleiner Teil der Arbeit, die Yojii und andere Backend Entwickler erledigen. Denn neben dem Programmieren von Anwendungen müssen sie diese auch testen sowie dokumentieren. Des Weiteren sollten sie auch die internen Entwickler dabei unterstützen, ihrer eigenen Arbeit ebenfalls zu einem vollen Erfolg zu verhelfen.

Vor allem mit den Frontend Entwicklern müssen Backend Entwickler im Team harmonieren. Dies liegt vor allem daran, weil beide Funktionen und Daten während ihrer Arbeit verwenden, die untereinander in Abhängigkeit stehen. Besonders die Kommunikation steht hier an allererster Stelle!

Wo arbeitet ein Backend Entwickler?

Grundsätzlich arbeiten Leute wie Yojji in allen Branchen, in denen verschiedene Computer miteinander über einen Server verbunden sind. Dies kann heute fast überall sein - egal ob im Handel, bei der Bank oder im Bereich Werbung. Heute werden Backend Entwickler in fast allen Branchen benötigt. Selbst im Fahrzeugbau werden Sie kaum noch ohne Leute, die sich mit der Entwicklung im Backend auskennen, noch gute Arbeit verrichten können.

Welche Hard Skills sollte ein Backend Entwickler haben?

Um als Backend Entwickler zu werden, benötigen Sie eine Reihe von verschiedenen Skills. Hier sollten Sie unterscheiden zwischen Hard Skills und Soft Skills.

Bei den Hard Skills handelt es sich um Fähigkeiten, die sich ein Mensch im Laufe der Zeit über Kurse oder Lernprogramme angeeignet hat. Ein Backend Entwickler sollte vor allem in dem Bereich Webdesign viele Kenntnisse mit sich bringen. Insbesondere mit HTML5, CSS3 sowie JavaScript sollten sich Menschen, die bei Unternehmen wie Yojji arbeiten, perfekt auskennen.

Außerdem muss ein Backend Entwickler auch mindestens eine Programmiersprache beherrschen. Besonders beliebt sind unter anderem PHP, Python, Java und C sowie C++. Ein guter Umgang mit Datenbank System wie SQL sind ebenfalls essenziell.

Aber hier hören die Anforderungen noch lange nicht auf. Denn unsere Mitarbeiten sollten sich nicht nur mit dem Backend auskennen, sondern auch mit dem Frontend Bereich. Denn nur so ist gewährleistet, dass er mit den Frontend Entwicklern eng zusammenarbeiten kann. Des Weiteren sollten Menschen, die in diesem Berufsfeld arbeiten, auf jeden Fall über ausgeprägte Kenntnisse der englischen Sprache verfügen.

Welche Soft Skills muss ein Backend Entwickler vorweisen?

Neben den durch Kurse erworbenen Hard Skills benötigen Sie auch einige Soft Skills, um eine erfolgreiche Karriere als Backend Entwickler anzustreben. Bei Soft Skills handelt es sich um gewisse charakterliche Eigenschaften, die Ihnen in bestimmten Situationen einen Vorteil verschaffen.

Entwickler für den Backend Bereich sollten vor allem teamfähig sein. Gleichzeitig sollten sie auch kreativ sein und offen für Neuerungen sein. Auch ein Blick für Innovation ist von Vorteil, wenn Sie eine Karriere als Backend Entwickler anstreben.

Gleichzeitig sollten Mitarbeiter bei Unternehmen wie Yojji auch in der Lage sein, organisiert zu arbeiten. Und da jeder Fehler dafür sorgen kann, dass das Programm am Ende nicht funktioniert, ist es immer von Vorteil, wenn Sie über eine analytische Denkweise verfügen.

Wie sieht der Karriereweg zum Backend Entwickler aus?

Erfüllen Sie die Anforderungen, die Sie benötigen, um in diesem Bereich zu arbeiten? Super, damit ist der erste Schritt schon getan. Doch du musst natürlich auch gewisse Kenntnisse erhalten, um in diesem Bereich zu arbeiten. Dafür kannst du entweder eine Ausbildung machen oder in einer Universität studieren.

Entscheiden Sie sich dafür, den Weg der Ausbildung zu gehen, eignen sich in diesem Fall vor allem drei Ausbildungsberufe. Dabei handelt es sich um die Berufe Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung, Mediengestalter Fachrichtung Digitale Medien sowie Mediengestalter Fachrichtung Medientechnik.

Möchten Sie über ein Studium in den Beruf des Backend Entwicklers einsteigen, dann bieten sich auch hier vorrangig Studiengänge im Bereich Informatik an. Aber auch die Studienkurse Software Engineering und Angewandte Informatik helfen Ihnen dabei, ein zukünftiger Backend Entwickler zu werden.

Es gibt jedoch auch die Möglichkeit, dass Sie als Quereinsteiger in diesem Bereich Fuß fassen. Dafür ist es am besten, wenn du passende Zertifikate vorweisen kannst. Diese können Sie auf unterschiedlichen Plattformen oder bei einer Fernuniversität erhalten. Allerdings sollten Sie bedenken, dass solche Zertifikate noch lange kein Ersatz sind für ein echtes abgeschlossenes Studium.

Fazit

Nun wissen Sie, was ein Backend Entwickler so alles macht und welche Fähigkeiten er beherrscht. Falls Sie selbst mal die Dienste von einem Unternehmen wie Yojji benötigen, können Sie auf deren Website https://yojji.io/ viel über die Arbeit des Unternehmens in Erfahrung bringen.

Eine Idee haben?
Lassen Sie uns zusammen arbeiten
Contact person
Yevhen Piotrovskyi
info@yojji.io
Aktuelle Artikel
Alle Blog-Artikel
Moving text Moving text Moving text Moving text
Moving text Moving text Moving text Moving text